Über uns

chem2biz wurde 2004 als eine gemeinsame Initiative der BASF SE, des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadt Ludwigshafen gegründet. Die Projektleitung ist im TZL Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen angesiedelt.

Die Initiative unterstützt Unternehmensgründer, Start-ups und bestehende Unternehmen aus chemienahen Bereichen. Das chem2biz bietet als themenorientiertes Kompetenznetzwerk eine Plattform, um Cross-Innovation-Potenziale mit Chemiebezug aufzuzeigen, die Vernetzung der Akteure zu verbessern, Impulse für Kooperationen und Innovationen zu geben.

In Cross-Innovation-Workshops werden gemeinsame Handlungsfelder für sektorübergreifende Kooperationsmöglichkeiten und neue Projekte behandelt. Es werden sowohl Problemstellungen aufgegriffen, für die der Chemiebereich interessante Lösungsansätze bieten könnte als auch Innovationen gesucht, die zur Lösung von Herausforderungen in der Chemie beitragen könnten, z.B. aus dem IT-Bereich, die im Bereich der Chemie zum Einsatz kommen können.

Die Ansprechpartner des chem2biz im TZL dienen als Anlaufstelle für Unternehmensgründer und junge Unternehmen. Diese erhalten Beratung und Unterstützung in der Gründungs- und Wachstumsphase zu Themen wie:

  • Business Plan
  • Finanzierung und Fördermittel
  • Unternehmensstrategie
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Innovations- und Wachstumsmanagement
  • Technologietransfer
  • Networking

Je nach Eignung und Verfügbarkeit werden Räumlichkeiten für Gründer und Start-ups zur Verfügung gestellt.

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Zur Datenschutzerklärung

Some contents or functionalities here are not available due to your cookie preferences!

 

„%SERVICE_NAME%“ uses cookies that you choosed to keep disabled.

 

In order to view this content or use this functionality, please enable cookies: click here to open your cookie preferences.